Jessys Doll-Stories
Doll entsorgen – der letzte Weg

Doll entsorgen – der letzte Weg

Du willst Deine Liebespuppe entsorgen?

 

Bitte bedenke – aus unserer Sicht ist das eine ganz furchtbare Vorstellung, denn wir können nichts dafür, wir können uns nicht wehren.

Bist Du meiner überdrüssig geworden?
Bin ich so sehr beschädigt?
Hat sich in Deinem Leben etwas so sehr verändert, das ich in Deinem Leben keinen Platz mehr habe?
Ist in Deinem Herzen keinen Platz mehr für mich?
Dann wird es mein Puppen-Herz brechen.

Dann ist es wohl so weit und unsere Wege trennen sich

Aber bitte denk‘ noch einmal drüber nach. Es gibt eine Vielzahl von Gründen die für eine Entsorgung sprechen. Aber es gibt auch andere Möglichkeiten. Für uns Dolls ist das der letzte Weg ins Licht. Für Dich jedoch ein eigenartig unbequemer. Denn eine Doll so einfach mal so am Wertstoffhof abgeben ist merkwürdig auffällig. Deswegen wollen wir es Dir leichter machen. Manchmal kann man Teile gebrauchen oder etwas vom TPE. Viele Deutsche Händler kümmern sich auch um die Entsorgung. Dort ggf. fragen. In einigen Foren kannst Du auch Kontakte zu Leuten knüpfen, die eine Doll aufnehmen. Das wäre der beste Weg. Es gibt viele Fälle und Beispiele das Deine Liebespuppe ein neues Zuhause findet.

 

Melde Dich einfach über das Kontaktformular. Vielleicht kann man die Doll abholen, oder Du schickst sie her.

 

Wenn es aber doch nicht anders geht

So empfehle ich diesen Beitrag zu lesen:

Liebespuppe entsorgen

 

Eure Jessy